Filmstadt Berlin Home
JETZT BUCHEN!
TERMINE / KALENDER

Sie lieben Filme?

Wir auch. Immer noch. Jetzt umso mehr...

Zumindest starten wir ab Mai wieder unsere regulären Touren: Mit Lautsprecherverstärker und mit kleineren Gruppen bis max. 8 Personen. Mit entsprechendem Abstand und (eigenem) Mund-Nasen-Schutz während der Tour. Da wir uns sowieso überwiegend draußen aufhalten, bleibt das Corona-Risiko überschaubar.

Wir freuen uns jedenfalls, wenn Sie wieder mitlaufen bei unseren spannenden Touren für jeden an den Wochenende oder Feiertagen. Oder bei den Touren für Gruppen ab 4 Personen, jederzeit nach Absprache. Aber immer an original Film-Locations mitten in der Stadt. 

Weiterhin gibt es an ausgewählten Sonntagen jeden Monat eine Tour des Monats – für einen ungewohnten Blick auf diese Stadt, auch wenn Sie nicht als Gruppe kommen wollen.

Jetzt spricht unsere Hollywood-Tour aber auch regelmäßig englisch, zumindest zu Gruppen ab 4 Personen. Und ab Juni sogar polnisch, ebenfalls für Gruppen ab 4. 

Apropos Juni: Wenn Sie das Fernweh packt, dann kommen Sie doch mit uns nach Paris, London, Bukarest oder Moskau – all diese Metropolen liegen filmtechnisch Mitten in Berlin und Berlin global bringt Sie ab Juni mit der BVG direkt dahin. Anmeldungen sind per Mail ab sofort möglich. 

Und noch etwas ist neu: Haben Sie schon die neue U5-Linie ausprobiert? Unsere Filmstadt, das Original!-Tour haben wir mit schönen neuen alten Filmen jetzt so überarbeitet, dass sie wesentlicher Teil der Route ist. 

Sie wollen noch ein bisschen mehr? Ihre ganz eigene Wunsch-Tour?

Zu einem besonderen Thema | Stichwort | Aspekt oder einfach nur zu Ihrem allerliebsten BerlinFilm?
Dann rufen Sie uns an. Und lassen Sie uns darüber reden: Über mögliche Inhalte, Abläufe und Termine.  Dann bauen wir für Sie und Ihre Freunde eine individuelle, ganz persönliche Filmstadt-Tour.

Aktuelles

Sehnsucht nach Kino

Na, fiebern auch Sie dem Kinostart entgegen, egal wie sich die Inzidenz noch entwickelt? Dann sind Sie nicht alleine: Laut der neuesten Studie von S&L Research, die in den letzten Monaten wiederholt aktuelle Stimmungsbilder von Kinogängern per Umfrage abgefragt hat, geben aktuell 75 Prozent an, das Kino sehr zu vermissen – davon fehlen den Befragten vor allem die Filme (72 Prozent), mehr aber noch das Erlebnis Kino mit großer Leinwand und guter Bildqualität (77 Prozent) sowie die Atmosphäre im Kino (76 Prozent). Während des ersten Lockdowns im Mai 2020 waren es "nur" 66 Prozent. Alle Ergebnisse der Umfrage, wie Mediabiz sie vermeldet.

Kolle-Kiez 2.0.

Schon entdeckt? Ab sofort spielt GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN  wochentäglich, 19:40 Uhr, in neuer Kulisse: Ganz in der Nähe des Stammsitzes in Babelsberg, wurde der neue, moderne Außenkiez beispielsweise um U-Bahn und Hofeingang erweitert. Außerdem ist der Dreh an der Berliner Dauer-Seifenoper zu Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens, seit 1992 „on air“, nun wetterunabhängig. Dem Bau ging eine mehrjährige Planung von UFA Serial Drama, RTL und Studio Babelsberg voraus.

Und der Bär geht an …

Und schon ist sie wieder vorbei, zumindest zur Hälfte: Die Berlinale 2021 brachte diesmal mehrere neue BerlinFilme, die mit ihren Drehorten bald auch in unterschiedlichen Filmstadt-Touren zu finden sein werden: Darunter Maria Schrader’s  ICH BIN DEIN MENSCH und INTEURODEOKSYEON (인트로덕션, Introduction) von Hong Sang-soo. Dazu außer Konkurrenz Daniel Brühls’s Regie-Debut NEBENAN sowie Dominik Graf’s FABIAN ODER DER GANG VOR DIE HUNDE nach Erich Kästner.

Gleichberechtigt wählte die 6-köpfige Internationale Jury diese GEWINNER. 

Weiter geht’s im Juni: Vom 9. bis 10.06.2021 wird das Programm der 71. Berlinale dem allgemeinen Publikum in Kinos und Open-Air-Locations präsentiert. Auch wir begleiten das Summer Special – mit einer extra „Berlinale“-Tour zu den Drehorten der ausgezeichnetesten BerlinFilmen aller Zeiten.